Univ.-Prof. DDr. med. Erwin Jonke

Zahnspangen für Kinder; Jugendliche und Erwachsene Privat und alle Kassen

(0) 1 52 44 868-0(0) 1 52 44 868-0

Mo - Do 8-19 Uhr / Fr. 8-17 Uhr

Die Incognito-Zahnspange mit innenliegenden Brackets

Wer nur eine kleine Korrektur benötigt, muss nicht unbedingt jahrelang eine sichtbare, feste Zahnspange tragen. Mittlerweile gibt es die Möglichkeit, die Brackets auch an den Zahninnenflächen zu befestigen und sie so durch Zugkräfte in die gewünschte Position zu bringen. Der Clou? Eine linguale Zahnspange ist nicht sichtbar und wirkt trotzdem rund um die Uhr auf die Zähne ein. Sie vereint so die Vorteile von abnehmbaren und herkömmlichen festsitzenden Zahnspangen. Aus medizinischer Sicht bleiben die Behandlungsdauer und der erhöhte Mundhygieneaufwand jedoch bestehen. Schließlich bilden auch innenliegende Brackets Nischen, in denen sich Zahnbelag und Essensreste einlagern können.

Einsatzbereiche

Die linguale Zahnspange kommt nur beim bleibenden Gebiss zum Einsatz. Da sie zudem den Zungenraum verkleinert, kann es vorkommen, dass die Aussprache etwas beeinträchtigt wird. Dem kann man unter anderem mit der Unterstützung eines Logopäden entgegenwirken. Mehr Informationen zur lingualen Zahnspange finden Sie im kieferorthopädischen Ratgeber.