Univ.-Prof. DDr. med. Erwin Jonke

Zahnspangen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Privat und alle Kassen

(0) 1 52 44 868-0(0) 1 52 44 868-0

Mo - Do 8-19 Uhr / Fr. 8-17 Uhr

Zahnspangen für Kinder – Wer früh vorsorgt, hat mehr vom Leben

  Abnehmbare Zahnspangen Metallbrackets Durchsichtige Brackets Incognito-Brackets Invisalign-Aligner
Geeignet Ja Ja Ja Ja Ja

Die richtigen Zahnspangen für Kinder wählen

„Ich will eine Zahnspange“, diesen Satz hören wir Ärzte oft von kleinen Patienten und Patientinnen. Einige Kinder können es kaum erwarten, ihre Zahnspange zu erhalten. Andere sind ein wenig besorgt darüber, wie sie sich anfühlen und aussehen wird.

Die meisten Kinder haben keine perfekten Zähne – wirf einfach einmal einen genauen Blick auf deine Klassenkameraden. Also mach dir keine Sorgen, wenn deine Zähne nicht gerade stehen oder Ober- und Unterkiefer nicht die gleiche Größe haben. Wahrscheinlich werden sogar viele deiner Freunde früher oder später eine Zahnspange tragen.

Hatten deine Eltern früher auch eine Zahnspange? Falls ja, kennst du vielleicht Fotos, auf denen es aussieht, als hätten sie den Mund voller Metall. Heute sind Zahnspangen im Normalfall viel kleiner und es gibt sogar Brackets, die fast unsichtbar sind. Durch feine Drähte und Gummiringe, die es übrigens auch in vielen bunten Farben gibt, wird stetig ein wenig Druck auf die Zähne ausgeübt, bis sie gerade stehen.

Wie lange das dauert, hängt ganz von deinem Gebiss ab und ist bei jedem Menschen anders. Die meisten tragen rund zwei Jahre lang eine festsitzende Zahnspange. Und danach einen sogenannten Retainer, der verhindert, dass die Zähne wieder in ihre ursprüngliche Lage zurückwandern.

Während du eine Zahnspange trägst, ist gründliches Zähneputzen besonders wichtig, denn die Zahnspange in deinem Mund wirkt wie ein Magnet für Essens- und Zuckerreste. Klebrige Süßigkeiten und Kaugummis solltest du auch besser meiden, da diese deine Spange beschädigen können.

Klingt schlimm? Ist es aber gar nicht. Du wirst sehen, die Mühe zahlt sich auf jeden Fall aus. Das wirst du spätestens an dem Tag sehen, an dem deine Zahnspange entfernt wird und du allen dein neues, strahlendes Lächeln zeigen kannst!

Unser Leistungsangebot für Kinder:

  • Extraktionsarme Behandlung (d.h. bleibende Zähne werden nach Möglichkeit erhalten)
  • Ästhetische Kieferorthopädie
  • Behandlung mit herkömmlichen, herausnehmbaren Zahnspangen
  • Funktionskieferorthopädie (Bionator)
  • Behandlung mit "festsitzenden" Apparaturen (Multibracketbehandlung)
  • Straight-Wire-Technik, Segmentbogentechnik
  • Präprothetische Kieferorthopädie (z.B. zum Aufrichten gekippter Zähne)
  • Lingualtechnik (unsichtbare Multibracketbehandlung)
  • Alignertherapie (Invisalign-Methode)

Wollen auch Sie, dass Ihre Kinder unbeschwert lachen? Wir beraten Sie gerne, was wir für Sie tun können.