Bleaching: Eine
glänzende
Idee
!

Patientin lächelt nach Mundhygiene und Bleaching in die Kamera

Bleaching by Prof. Jonke

Strahlend weiße Zähne

Mit unserem Bleaching erhalten Sie strahlend weiße Zähne mit einer schonenden und besonders langanhaltenden Wirkung von bis zu 1-3 Jahren. Prof. Jonke hat sich für eine Bleaching @Home-Methode entschieden, bei der Sie das Bleaching-Gel über Nacht mit einer individuell angepassten Schiene sanft einwirken lassen können. Je nach persönlichem Wunschergebnis dauert das Bleaching zwischen einer und 14 Nächte.

Mit dem sanften Bleaching @Home by Prof. Jonke zum Traumlächeln“

Erwachsener Aligner-Patient bei der Mundhygiene

In nur 4 Schritten zu strahlend weißen Zähnen:

1. Termin ausmachen

Vereinbaren Sie ganz einfach einen Bleaching-Termin per Nachricht oder Anruf. Unser hilfsbereites Empfangsteam ist Mo-Do 8-19h und Fr 8-17h für Sie da!

2. Politur

Nach einer unkomplizierten Beratung werden Ihre Zähne von unseren Top-Mundhygienikerinnen gründlich poliert, um oberflächliche Verfärbungen zu entfernen und um Ihre natürliche Zahnfarbe zum Strahlen zu bringen.

3. Scan

Damit sich der Bleaching-Wirkstoff über Nacht gleichmäßig auf den Zähnen verteilt, erstellen wir Ihnen individuell angepasste, durchsichtige Schienen. Dazu reicht uns im Anschluss an die Politur ein kurzer digitaler Scan Ihrer Zähne.

4. Go!

Nun geht es auch schon los. Nach wenigen Tagen sind Ihre Schienen fertig und abholbereit. Wir übergeben Ihnen die Schienen und den Bleaching-Wirkstoff und nehmen uns gerne nochmals für all Ihre Fragen Zeit.
Zahnspangen-Patient und Invisalign-Patientin von Prof. Jonke mit Jonke-Logo

Alle Fragen zum Bleaching @Home by Prof. Jonke:

Frage 1:
Welche Bleaching-Methode empfiehlt Prof. Jonke?

Antwort:
Prof. Jonke empfiehlt eine Bleaching @Home-Methode, die besonders sanft für die Zähne ist und bis zu drei Jahre anhalten kann. Dabei stellen wir Ihnen individuell angepasste, transparente Zahnschienen her, die Sie vor dem Schlafengehen mit dem Bleaching-Gel befüllen und über die Nacht tragen. Während dem Schlafen entfalten sich die Bleaching-Wirkstoffe und sorgen so schonend für strahlend weiße Zähne. Je nach Ihrem persönlichen Wunschergebnis tragen Sie die Schienen bis zu 14 Nächte.


Frage 2:
Zähne bleichen – ist das schädlich für meine Zähne?

Antwort:
Nein, unsere Bleaching-Methode ist nicht schädlich für die Zähne, sondern sehr schonend. Während des Bleichens werden Ihre Zähne sogar mit Fluoriden versorgt, die Karies vorbeugen. Der Wirkstoff dringt in den Zahn ein und spaltet dort verfärbende Moleküle auf – die Zahnstruktur selbst wird dabei nicht angegriffen oder verändert. Es kann während der Bleaching-Dauer bei manchen Patientinnen & Patienten zu einer Überempfindlichkeit der Zähne kommen. Diese vergeht normalerweise nach ein paar Tagen.


Frage 3:
Wie läuft das Bleaching bei Prof. Jonke ab?

Antwort:
Der Ablauf beim Bleaching ist folgender: Nachdem Sie sich einen Bleaching-Termin bei uns ausgemacht haben, kommen Sie zu uns in die Ordination und werden nochmals genau über den Bleaching-Prozess aufgeklärt. Anschließend dürfen Sie sich zurücklehnen und unsere Top-Mundhygienikerinnen polieren gründlich Ihre Zähne, damit oberflächliche Verfärbungen verschwinden und Ihre natürliche Zahnfarbe wieder zum Vorschein kommt. Nun scannen wir noch geschwind Ihre Zähne, um Ihre individuellen Schienen herstellen zu können.

Nach einigen Tagen können Sie sich Ihre persönlichen Schienen auch schon samt Bleaching-Gel bei uns abholen. Gerne zeigen wir Ihnen nochmals, wie das Bleachen funktioniert und nehmen uns Zeit für all Ihre Fragen.


Frage 4:
Wie lange bleiben meine Zähne nach dem Bleaching weiß?

Antwort:
Wie lange die Zähne nach dem Bleaching weiß bleiben, ist selbstverständlich je nach Ernährung und Lebensstil unterschiedlich, allerdings ist unsere Bleaching-Methode extrem beständig. Bei entsprechender Ernährung (siehe unten) und Mundhygiene können Ihre Zähne sogar bis zu 1-3 Jahre lang strahlend weiß bleiben.
Als kleinen Bonus erhalten Sie von uns sogar genügend Bleaching-Gel für eine spätere Auffrischung, zum Beispiel vor einem Date oder Familien-Foto. Die Schienen heben sie daher am besten gut auf.

Frage 5:
Was muss ich beim Bleaching beachten?

Antwort:
Beim Bleaching sollten Sie beachten, dass ausschließlich “echte” Zähne gebleicht werden können. Die Farben von Kronen, Füllungen und Veneers werden nicht verändert. Wir empfehlen auch, dass Ihre letzte professionelle Mundhygiene nicht länger als sechs Monate zurückliegt – so erreichen wir ein gleichmäßiges Bleaching-Ergebnis. Wir bieten das Bleaching ausschließlich für volljährige Patientinnen und Patienten an.

Bei unserer Methode des Bleaching @Home werden Ihre Zähne über Nacht daheim gebleicht. In der Früh sind Ihr Zähne dadurch etwas dehydriert, weshalb sie morgens nach dem Aufstehen für etwa 2 Stunden ausschließlich und viel Wasser trinken sollten. So werden Ihre Zähne wieder hydriert und vor Säuren und Bakterien geschützt. Wir empfehlen, während der Bleaching-Behandlung, also bis zu 14 Tage, auf stark verfärbende Lebensmittel und Nikotin zu verzichten, wenn möglich auch gerne länger.


Frage 6:
Welche Lebensmittel verfärben meine Zähne eigentlich?

Antwort:
Zu den stark verfärbenden Lebensmitteln zählen zum Beispiel:

  • Gewürze wie Safran oder Kurkuma,
  • Schwarz- und Grüntee,
  • Kaffee,
  • Cola und generell Softdrinks,
  • Rotwein, Weißwein, Traubensaft und Balsamico Essig.
  • Auch das Rauchen wirkt stark verfärbend.

Wo bekomme ich weitere Infos zum Bleaching by Prof. Jonke?

Unser Empfangsteam freut sich über Ihren Anruf unter 01 524 46 68 oder über Ihre Nachricht! Wir helfen Ihnen bei all Ihren Fragen sehr gerne weiter und vereinbaren gerne auch gleich einen Termin mit Ihnen. Gleich bei Ihrem ersten Termin werden Ihre Zähne auch gründlich kontrolliert und wir beraten Sie ausführlich, damit wir gemeinsam Ihr Traumlächeln ermöglichen.