Zähneputzen: Vor oder nach dem Frühstück?

Gedeckter Frühstückstisch

Soll ich mir vor oder nach dem Frühstück Zähne putzen?

Viele unserer Patienten und Patientinnen quält dieselbe Frage: Soll man besser vor oder nach dem Frühstück die Zähne putzen?

Aus persönlicher Erfahrung wissen wir, dass dieses Thema auch innerhalb von Fachkreisen schon einmal zu hitzigen Diskussionen führen kann. Umso besser, dass wir das Glück haben, Prof. Jonke einfach um Rat fragen zu können – denn wenn es jemand weiß, dann Prof. Jonke.

Seine Antwort gleich vorweg: „Es kommt auf die Essgewohnheiten und darauf an, ob man eine Zahnspange (z.B. die „unsichtbare“ Invisalign-Methode oder klassische Brackets) trägt.“ Bevor wir euch erklären, welcher Frühstücks-Typ besser wann die Zähne putzen sollte, gibt es noch ein paar Tipps, wie man sich die Zähne richtig putzt.

Das richtige Zähneputzen

Der Leitspruch unserer Mundhygienikerinnen lautet: „Von rot nach weiß – und zwar zumindest zwei Mal am Tag!“. Egal, ob mit elektrischer Zahnbürste (die wir empfehlen) oder mit einer einfachen Handzahnbürste gilt, dass man immer locker am Zahnfleisch ansetzen und jeden Zahn einzeln von rot nach weiß abbürsten sollte. Putzt man hingegen horizontal oder in Richtung Zahnfleisch, so kann das im Laufe der Zeit zu Zahnfleischrezessionen und Schmelzdefekten führen – eine unangenehme und meist schmerzhafte Sache.

Mit dieser Technik alle Zähne putzen. Die Kauflächen können dann horizontal von vorne nach hinten oder in kreisenden Bewegungen geputzt werden. Der erste Schritt zu einer guten Mundhygiene ist sodann getan. Zumindest einmal täglich sollten zusätzlich ungewachste Zahnseide bzw. Zahnzwischenraumbürstchen benutzt werden.

Warum ist das richtige Zähneputzen so wichtig?

Putzt man die Zähne richtig und regelmäßig zweimal am Tag, verhindert man Plaque-Bildung und damit verbundene unangenehme Begleiterscheinungen wie Karies, Zahnfleischentzündungen, Verfärbungen oder Mundgeruch. Zusätzlich wird beim Putzen mit fluoridhaltiger Zahnpasta der Zahnschmelz (das Schutzschild unserer Zähne) gestärkt und so Kariesbildung vorgebeugt.

Durch das langsame Abbürsten der Zähne von rot nach weiß werden Ablagerungen weggebürstet und Essensreste aus den Zahnzwischenräumen geschoben.

Trinkt oder isst man aber stark säurehaltige Lebensmittel, wie z.B. Früchte oder Fruchtsäfte, wird der Zahnschmelz etwas aufgeweicht und kann, wenn gleich danach die Zähne geputzt werden, auf Dauer geschädigt werden. Der Speichel im Mund braucht in etwa 45 Minuten, um diese Säuren zu neutralisieren – danach kann man wieder bedenkenlos die Zähne putzen. Ansonsten gilt die Faustregel: Nach jeder Mahlzeit eine halbe Stunde mit dem Zähneputzen warten.

Diese Regel gilt zwar auch für Zahnspangen- und Alignerpatienten. Hier raten wir dennoch dazu, im Zweifelsfall unmittelbar nach den Mahlzeiten zu putzen.

Wovon hängt es also ab, ob man vor oder nach dem Frühstück die Zähne putzen sollte?

Diese drei Faktoren sind ausschlaggebend:

– Trägt man eine Zahnspange (fixe Zahnspange oder Aligner)?

– Trinkt man Fruchtsäfte oder isst Früchte zum Frühstück?

– Hat man Zeit, um 30 Minuten nach dem Frühstück Zähne zu putzen?

Jedenfalls gilt: Wer vor dem Frühstück die Zähne putzt, der sollte danach Zahnseide bzw. Zahnzwischenraumbürstchen benutzen oder zumindest den Mund gut ausspülen – sonst bleiben in den Zahnzwischenräumen unschöne Essensreste zurück und können die Zähne angreifen. Besonders kritisch ist das bei Zahnspangenträgern und -trägerinnen. Diesen empfehlen wir daher, wie bereits gesagt, die Zähne nach dem Essen zu putzen.

Wir machen euch die Entscheidung anhand eines Entscheidungsbaumes ganz einfach:

Zähneputzen vor oder nach dem Frühstück?

Entscheidungsbaum, ob man vor oder nach dem Frühstücken die Zähne putzen sollte.

Fazit: Vor oder nach dem Frühstück die Zähne putzen?

Zusammengefasst kommt es also stark auf die Ernährungsgewohnheiten an, ob man besser vor oder nach dem Frühstück die Zähne putzen sollte. Anhand des Entscheidungsbaums von Prof. Jonke sollte die Sache aber hoffentlich etwas verständlicher sein. In der nächsten hitzigen Diskussion könnt ihr also ganz einfach auf unseren Artikel verweisen 😉

Weiterführende Links:

Invisalign-Methode

Mit transparenten Zahnschienen zu Ihrem Traumlächeln: unbemerkt und angenehm.

Bleaching

Setzen Sie Ihr Lächeln in Szene – mit der sanften Bleaching @ Home Methode von Prof. Jonke.